Lesen geht immer!

Am 24. April 2019 war es wieder soweit. Einen Tag nach dem Welttag des Buches hat der interne Vorlesewettbewerb unserer Grundschule stattgefunden. Ausgetragen wurde er vor einer dreiköpfigen Jury in unserem eigenen Leseraum. Angetreten waren Kinder aus den 3. und 4. Klassen, die sich zuvor bereits mit ihren Lesefertigkeiten innerhalb ihrer eigenen Klassen erfolgreich zur Wahl gestellt hatten. In der diesjährigen Jury saßen Frau Lenkeit (Kleefelder Buchhandlung), Frau Hübotter-Webel (Lehrerin) sowie Herr Müller (Konrektor unserer Grundschule).

Der Wettbewerb startete mit den 3. Klassen. Zunächst trugen die Teilnehmer/-innen der Jury die von ihnen selbst vorbereiteten Texte vor; kurze Zeit später galt es für selbige dann noch, dem Publikum einen unbekannten Text möglichst souverän vorzulesen. Die Jury zog sich anschließend zur Beratung zurück.

Danach folgten die Kinder der 4. Klasse. Auch diese lasen nach einer kurzen Buchvorstellung ihren eigenen und nachfolgend einen ihnen unbekannten Text vor. Nach einer kurzen Pause standen sodann die Siegerplätze fest. Die Kinder haben es der Jury nicht leicht gemacht, die von all den guten Vorlesern regelrecht begeistert war.

Im Jahrgang 3 siegte Eva aus der 3B, dicht gefolgt von Yara, Alice und Sarah. Im Jahrgang 4 gewann Julius aus der 4D, der die Jury mit einem gelungenen Auftritt überzeugte. Filippa, Halina und Marlene, die sogar aus einem eigenen Werk vorlas, gratulierten dem Sieger zu seinem Erfolg.

 

Alle Teilnehmer/-innen des Lesewettbewerbs erhielten jeweils eine Urkunde und dank der großzügigen Spende des Fördervereins zudem auch einen Buchpreis - herzlichen Dank!

Frau Lenkeit von der Kleefelder Buchhandlung überreichte den Gewinnern/-innen der Jahrgänge zusätzlich noch einen Büchergutschein für ihre hiesige Buchhandlung - was für eine tolle Überraschung!

Wir danken der Jury sowie den Lesern ganz herzlich für den unterhaltsamen und aufregenden Vormittag und gratulieren an dieser Stelle auch nochmals Julius Ringleben aus der 4D, der unsere Schule als Schulsieger beim schulübergreifenden „KLEMIANDRO“ - Lesewettbewerb einen Tag später vertreten und dort erfolgreich den 1. Platz belegt hat.


Viele unserer Schüler/-innen des dritten und vierten Jahrgangs haben, wie jedes Schuljahr, am Mathematikwettbewerb Känguru erfolgreich teilgenommen. Sie wurden dafür am 23.05.2018 geehrt und erhielten kleine Preise.


Hausinterner Lesewettbewerb der dritten und vierten Klassen am 10.04.2018

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!